Parkett schleifen Celle

Parkett schleifen Celle – Ein toller Auftrag zur Verschönerung des vorhandenen Bodenbelags. Mit diesem Auftrag ging jedoch auch eine gewisse Verantwortung einher. Bei diesem stark beanspruchten Parkett spürte man jedoch sofort das biblische Alter. Daher war es eine große Herausforderung dieses alt ehrwürdige Material so zu behandeln, dass es nach unseren Arbeiten wieder so erstrahlt als wäre es quasi frisch verlegt worden. Ich muss zugeben, dass dies auch in mir eine gewisse Aufgeregtheit hervorgerufen hat.  Um so zufriedener konnten wir am Ende mit dem Ergebnis sein. Ein solch langlebiges, nachhaltiges und umweltfreundliches Material wie Holz findet man eben nur sehr selten. Und in der heutigen Zeit ist es wichtiger denn je, das Beste aus den vorhandenen Ressourcen heraus zu holen und einen kleinen Beitrag, zur Schonung unserer Umwelt bei zu tragen. Nachhaltigkeit und verantwortungsvoller Umgang mit unser Umwelt ist eines meiner wichtigsten und bedeutendsten Werte. Doch jetzt erst einmal von Anfang an:

 

Parkett schleifen in einem 115 Jahre alten, traumhaften Fachwerk Bauernhauses in Celle

Hier durften wir den alten Dielenboden des Bauernhauses im Landkreis Celle aufbereiten. Schon im Vorfeld während der Beratungsgespräche war ich schwer von diesem malerischen Gebäude begeistert. Um so glücklicher war ich, als ich den Auftrag erhalten habe. Denn ein solches „Schätzchen“ bekomme auch ich nicht jeden Tag zu Gesicht.

Parkett schleifen Celle: behutsames Vorgehen Schritt für Schritt

Der alte Teppichboden

Doch am Anfang steht die „Muskelkraft“. Ein alter, von den jahrelangen Strapazen unansehnlicher Teppich bedeckte die wertvolle Pracht der alten Dielen. Immer wieder kann ich innerlich nur mit dem Kopf schütteln, wie es eine Zeit lang „in Mode“ war, diese wertvollen Holzbeläge mit einem Kunststoffüberzug zu verstecken. Die gesamte Raumatmosphäre wird hierdurch – wie ich finde – negativ beeinflusst. 

Es ist immer wieder erstaunlich, wie im Laufe der Zeit sich die Geschmäcker verändern und wandeln. So gab es tatsächlich eine Zeit, wo diese ursprüngliche und natürliche Schönheit von Holzfußböden verschämt wurden. Heute kaum vorstellbar, dass man freiwillig auf diese warme und beruhigende Ausstrahlung dieses Materials freiwillig verzichtet. Diese Zeiten scheinen nun jedoch – gottseidank – vorbei zu sein.

Also hieß es anfassen und entsorgen.

 

Lackfarbe in mehreren Schichten

Parkett schleifen Celle: Doch mit dem Teppichboden nicht genug. Nun stand eine mehrschichtige dunkelbraune Lackierung der gewünschten Optik im Weg. Diese sehr dicke und alte Farbschicht haben wir sodann mit der Bandschleifmaschine entfernt.

Stehts mit der gebotenen Sorgfalt und Augenmaß. So legten wir Stück für Stück dieses alte Juwel wieder frei.

 

Vom Groben zum Feinen…

Nun wurden die Dielen so geschliffen, dass eine absolut ebene Fläche entstand. Auch hier gilt es mit der richtigen Stärke und Intensität vorzugehen. Etwas zu fest oder zu lange auf einer Stelle und schon sind kaum reperable Schäden entstanden. Hier geht ganz klar Sorgfalt vor Zeit. Auch wenn es durchaus auch mal ein echtes Geduldspiel werden kann.

Die Fugen reinigen und aussaugen. Mit jedem Arbeitsschritt spührt man förmlich wie sich die Raumatmosphäre erwärmt.

 

Dieses Parketschleifen in Celle endete nun mit einem bis 100er Korn feinen Schleifpapier. Glatt und eben trotz des hohen Alters des Materials. Gediegen und edel.

 

Das Finisching für das Parkett schleifen in Celle

Zu guter Letzt haben wir mit Hartwachsöl die gesamte Fläche behandelt und aufpoliert. Dies ist für mich eine der schönsten Phasen der Arbeiten, da jetzt mit jedem Handgriff das Endergebnis der Arbeiten und der Geduld zum Vorschein kommt.

Wenn man dann vor seinem Werk steht, spührt man direkt, dass sich der Aufwand einhunderprozentig gelohnt hat.

 

Und wenn dann – so wie hier – die Kunden die eigene Begeisterung teilen, merkt man: das ist kein Beruf – das ist eine Berufung.

 

Parkett schleifen Celle: Wenn Sie weitere Fragen haben, so rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Bildnachweis: AdobeStock_267227442

Lesen Sie mehr

Holz als Werkstoff für Fußböden

Holz als Werkstoff für Fußböden

Holz als Werkstoff für Fußböden: Hier stelle ich Ihnen einen Einblick über die manigfaltigen Eigenschaften und Möglichkeiten zu diesem natürlichen Werkstoff zur Verfügung. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen. Für Fragen stehe ich Ihnen selbstverständlich gern zur...

Bodenbelag

Bodenbelag

Bodenbelag: Ein kurzer Überblick Hier erhalten Sie einen kleinen Ratgeber über die am häufigsten verwendeten Bodenbeläge. Welcher Bodenbelag ist für welche Anwendung geeignet? Vinyl, PVC, Korkboden oder Parkett? Sie haben die "Qual der Wahl". Das Angebot ist nahezu...

Parkett kaufen Celle

Parkett kaufen Celle

Parkett kaufen Celle: Besuchen Sie uns in unserer Ausstellung und lassen Sie sich beraten. Der Fußboden als Fundament für Ihr Wohlfühlambiente. Parkett kaufen Celle: Nicht jeder Fußboden ist gleich. Mit der richtigen Wahl geben Sie Ihrem Wohnraum ein ganz neues...

Parkett schleifen Gifhorn

Parkett schleifen Gifhorn

Parkett schleifen Gifhorn - Auch Bodenbeläge mit einer permanenten Beanspruchung können wieder zu altem Glanz gebracht werden. Dabei sind jedoch einige Punkte zu beachten, um so zu vermeiden, dass nicht mehr Schaden als Nutzen erzeugt wird. Hierbei gilt der Grundsatz:...

Parkett schleifen

Parkett schleifen

Achten Sie stets darauf, dass die Bürsten die für Ihren Belag geeignet sind und nicht zu alt sind. Sie sind sich unsicher? Sprechen Sie mich einfach an. Ich unterstütze Sie gern.Parkett schleifen mit unserer neuen Maschine Parkett schleifen macht jetzt noch mehr Spaß...

Parkett Gifhorn

Parkett Gifhorn

Parkett Giffhorn – Fallbeispiel 1 Parkett Gifhorn: Hier stellen wir Ihnen 2 Parkett Arbeiten aus Gifhorn vor. So haben Sie einen besseren Einblick, in unsere Arbeiten. Darüber hinaus hoffen wir natürlich, Sie von unserer Arbeit überzeugen und Sie für diesen...